Künstlerdetails

Tenor

Ibrahim YESILAY

Ibrahim YESILAY

Biographie / biography

Der türkische Tenor Ibrahim Yesilay wurde 1990 in Ankara geboren. Nach einem Informatikstudium begann er 2012 sein Gesangsstudium an der Hacettepe Universität Ankara.
2013 erzielte er im National Young Soloist Competition in Izmir den 2. Platz und 2014 kam er beim Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerb in die Finalrunde, die in Düsseldorf ausgerichtet wurde. Dort wurde er mit dem Opernstudiopreis der Deutschen Oper am Rhein ausgezeichnet.

2017/18 Gastengagements Deutsche Oper am Rhein, Düsseldorf:
Ernesto in Don Pasquale und die Titelrolle in der Familienoper Gullivers Reisen von Gerald Resch.

2017/18 Ensemblemitglied am Musiktheater im Revier: Nemorino in Elisir d’Amore, Tamino Zauberflöte.

Seit der Spielzeit 2016/17 ist Ibrahim Yesilay Ensemblemitglied am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen. Hier umfassen seine Rollen Fadinard (Der Florentiner Hut), Camille de Rosillon (Die lustige Witwe), Don Ottavio (Don Giovanni), den Prolog in The Turn of the Screw und die Stimme eines jungen Seemanns in Tristan und Isolde.

2014-2016 Mitglied des Opernstudios der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf, wo er erste Bühnenerfahrung in zahlreichen Rollen sammeln konnte u.a. als Borsa (Rigoletto), Liedverkäufer und Tenorino (Il Tabarro), Tamino (Zauberflöte für Kinder), Edler von Brabant (Lohengrin), Il Conte di Lerma (Don Carlo) sowie als Alfred in der Fledermaus.
In der Düsseldorfer Tonhalle trat er im selben Jahr als Stephanin Jean Sibelius‘ Stormen auf sowie in Schuberts G-Dur Messe Nr. 2 unter der Leitung von Mario Venzago. Darüber hinaus war er in Konzerten von „Italian Belcanto Repertory“ und der Klassischen Philharmonie Bonn zu erleben. Im Kroatischen Nationaltheater in Rijeka sang er als Tenorsolist in der Johannes-Passion von J. S. Bach.
Ibrahim Yesilay nahm erfolgreich an zahlreichen Gesangswettbewerben teil. Er wurde mit dem Publikumspreis beim Wettbewerb „Grand Prix dell'Opera“ ausgezeichnet und belegte den 2. Platz beim Zinka Milanov International Young Singers - Wettbewerb. 2016 gewann er beim Gesangswettbewerb Gut Immlingden Nachwuchspreis als bester junger Sänger.

Meisterklassen absolvierte er bei KS Linda Watson, Alberto Rinaldi und Marius Vlads. Außerdem nahm er an Meisterkursen unter Leitung von David Syrus, KSHelen Donath und Peter Nikolaus Kante (Schauspiel) teil. 2017 qualifizierte er sich für den Exzellenzstudiengang Konzertexamen Hauptfach Gesang an der Robert Schumann Hochschule bei Prof. Ludwig Grabmeier.

Seitenschatten

valid-xhtml valid-css php-powered mysql powered TG-Hosted

©2008-2019 Hollaender-Calix.at, Inhaber Hollaender-Calix Agentur. Alle Rechte vorbehalten. Die auf dieser Seite angebotenen Inhalte, Bilder, Hörproben und Informationen sind zwar kostenlos, unterliegen aber den Rechten der jeweiligen Autoren bzw. den Rechten der Hollaender Calix Agentur. Nähere Informationen hierzu können Sie dem Impressum entnehmen.

Domains: Hollaender-Calix.at Hollaender-Calix.teamgamers.de

Seitenaufbau in: 0.004938 Sekunden. (Version: 1.09)