Künstlerdetails

Bass

Stefan CERNY

Stefan CERNY

Biographie / biography

Stimmfach Bass
Studium für klassischen Gesang Konservatorium der Stadt Wien
Oper, Lied, Oratorium 1997-2004
Gesang bei Prof. Christine Schwarz
Diplomabschluss mit Auszeichnung
weiters Unterricht bei Prof. Wicus Slabbert
und Prof. Franz Lukasovsky

Studium für Musical, Operette, Chanson Konservatorium der Stadt Wien
Schauspiel, Gesang, Tanz 1995-1998
Diplomabschluss mit Auszeichnung

Zusammenarbeit bisher mit folgenden Häusern:

Volksoper Wien (2001-2017), Theater an der Wien (2013-2017), Oper Köln (2017),

Komische Oper Berlin (2014/16), Bregenzer Festspiele (2006), Festspielhaus Baden-Baden (2001), Staatstheater Nürnberg (2011), Staatstheater am Gärtnerplatz (2013-2017), Bunka-Kaikan Tokyo, Musiktheater Linz (2017), Landestheater Salzburg (2009/10), Stadttheater Klagenfurt (2010-2012), Neue Oper Wien (2005-2007), Kameropera-Festival Zwolle (2007), Philharmonie Dresden (2012), Landestheater St. Pölten (2000), Opernfestspiele Jennersdorf (2007/08/10), Opernfestspiele St. Margarethen (2012), Stadttheater Baden bei Wien (1998/2002/2005), Freilichtspiele Schwäbisch Hall (2002), Schauspielhaus Wien (2001), Feldkirch-Festival (2002), Raimundtheater Wien (2007), Festspiele Röttingen (2004), Festspielhaus St. Pölten (2014), Festival Retz (2012/15), Landestheater für Niederbayern (2016)


OPER

Wozzeck (Alban Berg)
“Doktor” Theater a.d. Wien Regie: Robert Carsen
(ab 15.10.2017) Musik. Leitung: Leo Hussain
Fidelio (Ludwig van Beethoven)
“Rocco” Oper Köln Regie: Michael Hampe
Musik. Leitung: Alexander Rumpf
Die Zauberflöte (W.A. Mozart)
“Sarastro” Komische Oper Regie: Barrie Kosky
Berlin Musik. Leitung: Alexander Joel
Peter Grimes (Benjamin Britten)
“Swallow” Theater a.d. Wien Regie: Christof Loy
Wien Musik. Leitung: Cornelius Meister
Entführung aus dem Serail (W.A. Mozart)
“Osmin” Staatstheater Regie: Stephanie Mohr
München Musik. Leitung: Marco Comin
La Straniera (Vincenzo Bellini)
“Priore degli Spedalieri” Theater a.d. Wien Regie: Christof Loy
Wien Musik. Leitung: Paolo Arrivabeni
Peer Gynt (Werner Egk)
“Präsident” / ”Unbekannter” Theater a.d. Wien Regie: Peter Konwitschny
Wien Musik. Leitung: Leo Hussain
Le Nozze di Figaro (W. A. Mozart)
“Bartolo” Volksoper Regie: Marco Arturo Marelli
Wien Musik. Leitung: Dirk Kaftan
La Cenerentola (Gioachino Rossini)
„Alidoro“ Volksoper Regie: Achim Freyer
Wien Musik. Leitung: Andreas Schüller
Die Meistersinger von Nürnberg (Richard Wagner)
„Hans Foltz“ Volksoper Regie: Christine Mielitz
Wien Musik. Leitung: Leopold Hager
Rigoletto (Giuseppe Verdi)
„Sparafucile“ Volksoper Regie: Stephen Langridge
Wien Musik. Leitung: Manilo Benzi
La Bohème (Giacomo Puccini)
„Colline“ Volksoper Regie: Harry Kupfer
Wien Musik. Leitung: Marc Piollet
Turandot (Giacomo Puccini)
„Timur“/“Mandarino“ Volksoper Regie: Renaud Doucet
Wien Musik. Leitung: Guido Mancusi




Charodeyka (P. I. Tschaikovsky)
“Potap” Theater a.d. Wien Regie: Christof Loy
Wien Musik. Leitung: Mikhail Tatarnikov
Der Freischütz (Carl Maria von Weber)
„Kuno“ Landestheater Regie: Annilese Miskimmon
Salzburg Musik. Leitung: Leo Hussain
Viva la Mamma (Gaetano Donizetti)
“Poeta” Philharmonie Regie: Derek Gimpel
Dresden Musik. Leitung: Michael Sanderling
Die Lustigen Weiber von Windsor (Otto Nicolai)
„Herr Reich“ Opernfestspiele Regie: Dominik Wilgenbus
Jennersdorf Musik. Leitung: Peter Keuschnig
Carmen (Georges Bizet)
„Zuniga“ Opernfestspiele Regie: Robert Herzl
St. Margarethen Musik. Leitung: Alfred Eschwé
Tosca (Giacomo Puccini)
„Sagrestano“ Stadttheater Regie: Stefano Poda
Klagenfurt Musik. Leitung: Peter Marschik
Madama Butterfly (Giacomo Puccini)
„Yakusidé“ Volksoper Regie: Stefan Herheim
Wien Musik. Leitung: Stefan Klingele
Salome (Richard Strauss)
„1. Nazarener“ Volksoper Regie: Marguerite Borie
Wien Musik. Leitung: Roland Böer
Ariadne auf Naxos (Richard Strauss)
„Truffaldin“ Volksoper Regie: Josef E. Köpplinger
Wien Musik. Leitung: Roberto Paternostro
Fra Diavolo (Daniel F. E. Auber)
„Giacomo“ Volksoper Regie: Josef E. Köpplinger
Wien Musik. Leitung: Roberto Paternostro
Die Kluge (Carl Orff)
„3. Strolch“ Volksoper Regie: René Zisterer
Wien Musik. Leitung: Dietfried Bernet
Radek (Richard Dünser)
„Stalin“ Bregenzer Regie: Gil Mehmert
„Dr. Blum“ Festspiele Musik. Leitung: Walter Kobéra
Le Balcon (Peter Eötvös)
„Arthur“ Neue Oper Regie: Stephan Bruckmeier
Wien Musik. Leitung: Walter Kobéra

Seitenschatten

valid-xhtml valid-css php-powered mysql powered TG-Hosted

©2008-2018 Hollaender-Calix.at, Inhaber Hollaender-Calix Agentur. Alle Rechte vorbehalten. Die auf dieser Seite angebotenen Inhalte, Bilder, Hörproben und Informationen sind zwar kostenlos, unterliegen aber den Rechten der jeweiligen Autoren bzw. den Rechten der Hollaender Calix Agentur. Nähere Informationen hierzu können Sie dem Impressum entnehmen.

Domains: Hollaender-Calix.at Hollaender-Calix.teamgamers.de

Seitenaufbau in: 0.003059 Sekunden. (Version: 1.09)