Künstlerdetails

Bariton

Miljenko Turk

Miljenko Turk

Biographie / biography

Der junge kroatische Bariton gehörte längere Zeit dem Ensemble der Oper Köln an, der er seitdem durch regelmäßige Zusammenarbeit verbunden ist.
Nach seinem Gesangsstudium in Graz bei Prof.Wolfgang Gamerith, das er mit Auszeichnung abschloss, besuchte er dort den Studiengang Lied und Oratorium. Er vervollständigte seine Studien bei Prof.Hans Sotin an der Musikhoschule Köln und bei Meisterkursen, u.a. bei Dietrich Fischer-Dieskau.
Miljenko Turk war Preisträger vieler internationaler Gesangswettbewerbe und verfügt auch über ein breit gefächertes Konzertrepertoire. Mehrfach war er in der Kölner Philharmonie, am Münchner Gasteig,in Bamberg, bei den Schloßfestspielen Ludwigsburg und in der Düsseldorfer Tonhalle zu hören.
An der Kölner Oper sang er u.a. den Papageno, Dandini, Silvio, Malatesta, Marcello, Guglielmo, Wildschütz-Graf, Sharpless, Donner und - mit jeweils sensationellem Erfolg - den Billy Budd, den Wolfram, den Harlekin und andere Partien.
Bei den Bayreuther Festspielen, bei den Salzburger Festspielen, beim Garsington Festival sowie bei den Ludwigsburger Festspielen gastierte er ebenso wie in Dresden, Stuttgart und Wien, wo man ihn als Graf von Luxemburg, Papageno sowie Barbier von Sevilla und Dr.Falke umjubelte.
Er feiert auch im Liedfach Erfolge und kann sich selbst am Klavier begleiten.

Näheres zu Miljenko Turk über www.svimhoff.de/html/turk.html

Seitenschatten

valid-xhtml valid-css php-powered mysql powered TG-Hosted

©2008-2018 Hollaender-Calix.at, Inhaber Hollaender-Calix Agentur. Alle Rechte vorbehalten. Die auf dieser Seite angebotenen Inhalte, Bilder, Hörproben und Informationen sind zwar kostenlos, unterliegen aber den Rechten der jeweiligen Autoren bzw. den Rechten der Hollaender Calix Agentur. Nähere Informationen hierzu können Sie dem Impressum entnehmen.

Domains: Hollaender-Calix.at Hollaender-Calix.teamgamers.de

Seitenaufbau in: 0.002671 Sekunden. (Version: 1.09)